Freitag, 13. März 2015

Pampers

Hallo meine Lieben,

lange, sehr lange hat es gedauert bis ich etwas vom Pampers-Club gehört habe. Und das auch nur mit einem Trick.

Ich hatte mich im April 2014 angemeldet.

Die Firma Pampers verspricht, dass man Coupons, kostenlose Proben, Pampers Magazine und einen Newsletter erhält.
Ich habe leider von Pampers nichts mehr gehört. Auch nicht nach der Geburt meiner Tochter, als ich die Daten aktualisierte hatte.
Auf meine Anfrage, warum ich nichts von den "versprochenen" Sachen erhalte, bekam ich nur eine Antwort, das ich dafür auch den Haken setzen müsste. Der war aber drinnen.
Also habe ich mich Anfang Dezember 2014 noch mal angemeldet, mit meiner zweiten E-Mail-Adresse.

Und promt 14 Tage später habe ich von Pampers Post bekommen.



Es gab eine Testwindel in der Größe 3.
Vier Rabatt-Coupons für 3x Windeln und 1x Feuchtücher
Magazin:liebe, schlaf & spiel mit tollen Tipps passend zum Alter unserer Maus



Ich finde das Päckchen sehr schön. Vorallem weil es genau auf Ihr Alter abgestimmt ist.

Schade ist nur das wir das T-Shirt, welches man wohl auch bekommen soll, nicht erhalten haben.
 Zum T-Shirt habe ich nun von einer Bekannten einen Tipp bekommen. Das bekommt man nicht von Pampers sonder man muss eine Mail an einen Anbieter aus Österreich senden. Aber nur bis zu 6 Wochen nach der Geburt. Hatte trotzdem nachgefragt, aber eine Absage bekommen; sie könnten da keine Ausnahme machen usw. Schade, vorallem da meine Bekannte das T-Shirt bekommen hat, und die Kinder da auch schon viel älter als 6 Wochen waren. Da passt dann die Aussage: Wir machen keine Ausnahmen; dann wohl eher nicht.

Liebe Grüße
Eure 
Yvonne

P.S. Würde mich über Kommentare freuen, ob Euch der Tipp gefallen hat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen