Donnerstag, 26. März 2015

Schnuller oder Daumen

Hallo meine Lieben,

wer von den frische gebackenen Eltern fragt sich dieses nicht?

Daumen oder Schnuller?

Wir haben uns dieses auch gefragt und uns schon am Anfang bei den verschiedenen Herstellern informiert. Und auch einige Schnuller zum Testen bekommen. Die Berichte dazu findet ihr hier auf meinem Blog.

Bei uns gab es da nichts zum Nachdenken, die kleine Maus wollte von heute auf morgen einfach einen Schnuller. Mitlerweile braucht sie ihn zum Einschlafen.
Ich persönlich denke auch, lieber einen Schnuller als den Daumen platt lutschen. Und ich hoffe das man einen Schnuller schneller abgewöhnen kann.
Lassen wir uns überraschen ob es so kommt wie wir es uns erhoffen.



Hier mal unser Schnullersortiement. Davon haben wir nur einen gekauft. Die anderen haben wir freundlicherweise von den Firmen zum Testen erhalten.



Es gibt die verschiedensten Formen und Größen.


Der Schnuller von Dentistar finde ich recht groß. Am Anfang bedeckte er noch die Nase unsere Maus. Gut sie war ja auch noch recht klein und zierlich am Anfang.






Dieser Schnuller ist von NUK und zur Zeit der Lieblingsschnuller von unserer Maus.
Sie nimmt keinen anderen, die werden sofort ausgespuckt.
Problem ist, diesen gibt es leider nicht zu kaufen.
Andere von NUK nimmt sie nicht an





Dies ist ein Beruhigungssauger von NUK.
Der war am Anfang von der Größe fast passend. Aber die kleine Maus mochte diesen auch nicht.





Wieder ein Schnulli von NUK.
Den gab es vom Krankenhaus.
Von der Größe war er am Anfang perfekt für das kleine Wesen.
Wir wurden aber im Krankenhaus nicht gefragt ob wir das überhaupt möchten.
Sie hat auch nicht gleich am Anfang einen Schnuller gewollt, sonder erst ca. 8 Woche danach verlangt.





Dieser Schnuller ist von  Baby-Nova (Novatex).
Ich finde hier die Form das Schnullers selber nicht sehr schön.






Diesen Schnuller haben wir von MAM zum Testen zugeschickt bekommen.
Ich finde ihn von der Form und Größe sehr gut. Vorallem das er rundherum sehr offen ist.
Diesen Schnuller nimmt die kleine Maus im Notfall mal an.





Das ist auch von MAM ein Schnuller, den wir uns aber selber gekauft haben.
Das Besondere ist, das er im Dunkeln leuchtet.
Bei Tageslicht lädt er sich auf. Leider leuchtet er nur für 1-2 Stunden dann ist es vorbei.
Hatte gehofft im dunklen Zimmer den Schnuller schneller zu finden.








Liebe Grüße
Eure 
Yvonne

P.S. Würde mich über Kommentare freuen, ob Euch der Tipp gefallen hat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen